| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kandidaten für die Presbyteriumswahl stellen sich vor

Hückeswagen. Die Wahl zum neuen Presbyterium im Februar steht morgen, Dienstag, bei der Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchengemeinde im Mittelpunkt. Beginn ist um 18 Uhr im Gemeindezentrum Lindenberg.

"Bereits im September konnten Gemeindeglieder Kandidatinnen und Kandidaten für das Leitungsgremium der Gemeinde vorschlagen. Zwölf Plätze sind zu besetzen", teilte Elvira Persian von der Gemeinde mit. Bis zum Ende der Vorschlagsfrist wurden acht Kandidaten benannt, die sich nun morgen bei der Gemeindeversammlung vorstellen werden.

Darüber hinaus haben die Besucher der Versammlung die Möglichkeit, an diesem Abend weitere für das Presbyteramt befähigte und anwesende Bewerberinnen oder Bewerber zu benennen. Danach wird das Presbyterium die Vorschlagsliste schließen.

Damit es am 14. Februar zu einer Wahl kommt, müssen bei der Gemeindeversammlung noch mindestens fünf weitere Kandidaten vorgeschlagen werden. Wahlberechtigt ist, wer am 17. Januar 2016 Mitglied der Kirchengemeinde ist, zu den kirchlichen Abgaben beiträgt und am Wahltag konfirmiert oder mindestens 16 Jahre alt ist.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kandidaten für die Presbyteriumswahl stellen sich vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.