| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kanuschnuppertagan der Talsperre mit der RBS

Hückeswagen. Die Rehabilitations- und Behindertensportgemeinschaft (RBS) lädt für morgen, Samstag, 14 bis 17 Uhr, zum Kanu-Schnupper-Tag an die Bever-Talsperre (DLRG-Station, Zornige Ameise) ein. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Behinderten- und Reha-Sportverband NRW und ist als integrative Veranstaltung konzipiert.

Unter Leitung von Edgar Begier von der Abteilung Wassersport des Behinderten- und Reha-Sportverbandes werden die Boote von erfahrenen Helfern zu Wasser gelassen. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die DLRG Hückeswagen. Zum Schnuppertag sind alle Interessierten willkommen - auch Rollstuhlfahrer, denn auch für sie besteht die Möglichkeit, aktiv mitzufahren. Wegen der Spezialelemente sollten sie sich aber vorher anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und Anmeldungen bei Brigitte Thiel (RBS) unter Tel. 932000.

Morgen, Sa. 13. August, 14 bis 17 Uhr, Bever-Talsperre, neben der DLRG-Station, Zornige Ameise.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kanuschnuppertagan der Talsperre mit der RBS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.