| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kaufpark bekommt mehr Fläche und neuen Eingang

Hückeswagen. Um gut 500 auf dann 2000 Quadratmeter wird der Kaufpark am Etapler Platz in den nächsten Monaten erweitert. Das bestätigte jetzt Investor Martin Schommer, dessen Gesellschaft Horus das Gebäude vor zwei Jahren gekauft hatte und der den Neubaukomplex am Etapler Platz hochziehen lässt.

In den werden voraussichtlich im Frühjahr der Zeitschriftenladen Beeh, die Nebenstelle des Straßenverkehrsamts und der Schilderladen einziehen. Die dadurch frei werdenden Flächen werden dem Verkauf des Lebensmittelmarkts zugeschlagen. Die Räume der Spielhalle, die jetzt in das Ladenlokal des ehemaligen Schlecker-Markts im gleichen Gebäude umgezogen ist, werden künftig zu Lagerflächen. In die ehemalige Pizzeria zog vor kurzem der Mykonos-Grill, der bis dato an der Goethestraße beheimatet war.

Nach dem Umzug der drei Mieter vom Etapler Platz wird der Kaufpark umgebaut. So wird etwa der Eingang in den Bereich des jetzigen Straßenverkehrsamtes und der Tiefgarageneinfahrt, die geschlossen und überbaut wird, verlegt. Die beiden künftig verbundenen Tiefgaragen können dann über die jetzige Einfahrt zur Tiefgarage des GBS-Hauses befahren werden.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kaufpark bekommt mehr Fläche und neuen Eingang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.