| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kleinwagen landet bei Schneeglätte mit dem Dach auf geparktem Auto

Hückeswagen. Der unvorhergesehene starke Wintereinbruch gestern überraschte viele Autofahrer, so dass die Polizei ab dem frühen Nachmittag verstärkt mit Unfällen und quer stehenden Lkw zu tun hatten. Vor allem an einigen Steigungen, etwa Richtung Bergisch Born und Rade, waren Sattelzüge und Autos in die Gräben gerutscht.

Auf der Industriestraße war laut Mitteilung der Polizei ein Auto auf schneeglatter Fahrbahn aus der Kurve geraten und kopfüber auf dem darunter liegenden Parkplatz von Möbel Happel gelandet und hatte dabei einen geparkten Wagen beschädigt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei war angesichts der vielen Unfälle mit Blechschäden bis in den Abend hinein im Dauereinsatz. Eine genaue Übersicht war bis Redaktionsschluss nicht möglich.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kleinwagen landet bei Schneeglätte mit dem Dach auf geparktem Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.