| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Kreative Mode-Ideen bei der 13. Kulturmesse

Hückeswagen. Zum Martinsmarkt und verkaufsoffenem Sonntag präsentiert der Stadtkulturverband traditionell seine Kulturmesse. Im Mittelpunkt der 13. Auflage stehen am kommenden Sonntag, 8. November, im Kultur-Haus Zach kreative Mode-Ideen. Künstler und Künstlerinnen aus der Region haben dort eine Plattform, ihre Kunst- und Handarbeiten zu zeigen und zu verkaufen. Von 13 bis 18 Uhr ist im Saal im Erdgeschoss des Kulturhauses an der oberen Islandstraße ein breites Angebot an verschiedenen Kunst- und Handarbeiten zu sehen. Neben Mode und Accessoires wird auch handgearbeiteter Schmuck angeboten. Der Eintritt zur Kulturmesse ist frei.

Zu den ausstellenden Künstlern gehört die Kürtenerin Heike Walder, die sich dem Schmuck verschrieben hat. Am Sonntag zeigt sie eine Auswahl von selbst gefertigtem Schmuck aus Aluminiumdraht, wie unterschiedliche Ringe in verschiedenen Größen, Armbänder, Kettenanhänger und Ketten im Lagenlook. Brigitte Dietz aus Wuppertal präsentiert im Kultur-Haus Zach pfiffige und tragbare Hutkreationen. Schöne Taschen aus Filz gibt es bei Elisabeth Schäfer aus Wermelskirchen. Sie gestaltet tragbare, aber auch ausgefallene Taschen in verschiedenen Größen und Farben, die dem Modestyle den besonderen Akzent geben.

Gestrickte Socken, Handschuhe und kreative Geschenkideen aus Strick gibt es bei der Hückeswagenerin Ursula Herrmann, Stammgast der Kulturmesse. Schicke Strickmode für Kinder finden die Besucher bei Monika Zimmermann aus Wermelskirchen. Ebenfalls aus der Nachbarstadt ist Monika Lesnick, die Strick- und Häkelarbeiten, etwa Socken, Schals und Handschuhe, anbietet.

Am Stand von Jürgen Kaiser gibt es den beliebten Adventskalender des Lion-Clubs, hinter dessen 24 Türchen reichlich Chancen auf Gewinne warten. Daneben präsentiert er auch kunstvoll gestaltete Karten und Bilder seiner Frau Elisabeth Kaiser-Arentz sowie einen Vorgeschmack auf die Ausstellung "Lino-Zoom" mit großformatigen Pigmentdrucken auf Leinwand und Linolschnitten, die ab dem 15. November im Kultur-Haus Zach zu sehen sein wird.

Die Besucher können sich in der Waffelbäckerei bei frischen Waffel oder einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee stärken und das geschäftige Treiben im Kulturhaus oder auf der Islandstraße beobachten.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Kreative Mode-Ideen bei der 13. Kulturmesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.