| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Liberale verteilen wieder den beliebten Busfahrplan

Hückeswagen. Im August 1979 gab der FDP-Ortsverband den ersten Fahrplan mit 24 Seiten für den gesamten öffentlichen Nahverkehr in Hückeswagen heraus. Jetzt hat Gerhard Welp, der Ehrenvorsitzende der örtlichen Liberalen, den beliebten Busplan bereits zum 40. Mal erstellt. Er ist ab dem 14. Juni gültig und 48 Seiten lang. Kostenfrei verteilt wird er am kommenden Samstag, 13. Juni, 9.30 bis 12 Uhr, auf dem Etapler Platz vor der Bäckerei von Polheim und auf Wiehagen vor dem Edeka-Markt.

"Erstmals konnte ich auch die Abfahrtzeiten der Busse für den Schülerverkehr von den Wipperfürther Gymnasien nach Hückeswagen aufnehmen", berichtet Welp. Er weist zudem auf die gravierenden Änderungen der Zeiten bei den von der OVAG betriebenen Linien 336 und 339 hin. "Es sind Veränderungen zwischen zwei und 13 Minuten feststellbar; einige Fahrten sind ganz weggefallen", sagt Welp.

Erneut beinhaltet der Fahrplan auch die Abfahrtzeiten sämtlicher Linien des Bürgerbusses, der seit Mai 2014 unverändert gilt. Gerhard Welp hat zudem auch wieder die Fahrtzeiten der Bahn nach Köln aufgenommen, denn die Verbindung mit der S-Bahn 7 von Lennep kommend über Solingen kann wieder genutzt werden.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Liberale verteilen wieder den beliebten Busfahrplan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.