| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Löschzug Herweg bekommt ein neues Auto

Hückeswagen. Die Feuerwehr-Kameraden des Löschzugs Herweg hatten am Freitagabend allen Grund zur Freude. Denn Bürgermeister Dietmar Persian übergab das neue Mannschaftstransportfahrzeug an Gruppenführer Lutz Wüster: einen nagelneuen VW Transporter Model T6 in Feuerwehrrot von der Firma Martin Schäfer aus Oberderdingen in Baden Württemberg. "Die Firma hat schon zwei Einsatzfahrzeuge für den Löschzug 1 gefertigt, daher haben wir mit ihr gute Erfahrungen gemacht", sagte Stadtbrandinspektor Karsten Binder.

Bereits im Mai hatten er, Wüster und der stellvertretende Gruppenführer Detlev Hager das Auto aus Oberderdingen abgeholt, jetzt wurde es offiziell übergeben. Dem voraus gegangen war im Frühjahr 2015 die Erstellung der Leistungsbeschreibung und die Genehmigung zur Ausschreibung durch den Stadtrat. "An dieser Stelle möchte ich mich auch ausdrücklich bei allen Fraktionen im Stadtrat bedanken, die trotz der schwierigen Haushaltslage die Investition von rund 42.000 Euro mitgetragen haben", sagte der Stadtbrandinspektor hocherfreut.

Dietmar Persian betonte: "Funktionierende Feuerwehrfahrzeuge sind enorm wichtig. Ich gehe sogar soweit, zu sagen, dass das Mannschaftsfahrzeug wichtiger ist, als das Löschfahrzeug." Schließlich würden in den Mannschaftsfahrzeugen das wichtigste Kapital der Freiwilligen Feuerwehr transportiert: "Sie, die Kameradinnen und Kameraden, die jeden Tag, jahrein, jahraus, für die Bürger unserer Stadt im Einsatz sind", richtete der Bürgermeister das Wort an die Feuerwehrleute.

Wüster freute sich sehr über das neue Fahrzeug: "Wir machen unseren Job sehr gerne. Es ist aber auch wichtig und bestärkend, wenn aus der Stadt das Signal kommt, dass diese Arbeit wertgeschätzt wird", betonte der Gruppenführer. Ein wenig, sagte er weiter, erhoffe er sich dadurch auch einen Auftrieb für die Aktivitäten der Feuerwehr.

Das neue Fahrzeug mit dem Kennzeichen GM-HW 8029 bietet Platz für mindestens acht Personen und wird künftig in Notfällen eingesetzt werden, um schnell vor Ort sein zu können. Es dient aber genauso zum Transport der Mannschaft zu Übungen oder zu Schulungen in Gummersbach.

(wow)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Löschzug Herweg bekommt ein neues Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.