| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Made in Hückeswagen" auf der Hannover Messe

Hückeswagen. Jedes Jahr im Frühling schaut die Wirtschaftswelt in die Landeshauptstadt von Niedersachsen, wenn auf der Hannover Messe die neuesten Entwicklungen und Technologien präsentiert werden. Traditionell lässt sich dann auch Hückeswagens Bürgermeister Dietmar Persian dort blicken, um die heimischen Betriebe auf der weltweit größten Industriemesse zu besuchen und sich von den Fortschritten und Neuentwicklungen "made in Hückeswagen" zu überzeugen. In dieser Woche wurde Persian vom Vorstandsmitglied der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen, Thomas Palus, begleitet, teilte Torsten Kemper von der Stadtverwaltung gestern mit.

Die erste Anlaufstelle auf der Messe war der Stand des Kabelverschraubungsspezialisten Pflitsch, der in Hannover wieder viele neue Produkte präsentierte. Die beiden Geschäftsführer Roland Lenzing und Mathias Stendtke zeigten den Besuchern viele innovative Ideen aus den Bereichen der Kabelverschraubung und der Kabelkanäle. Kemper: "Das Angebot war so groß, dass der Stand im Vergleich zu den Vorjahren deutlich erweitert worden war."

Neben Pflitsch war auch der Stand der Firma GKN Sinter Metals aus Radevormwald, die einen Zweigstandort in Hückeswagen an der Schlossfabrik hat, Ziel der beiden Besucher. Das Unternehmen präsentierte ihr Angebot aus dem Bereich der Sintermetalle und des Metallpulverspritzgusses. Andere Betriebe aus der Region wurden ebenfalls besucht und zeigten ein umfassendes Bild der Leistungsfähigkeit der heimischen mittelständischen Betriebe.

Persian: "Die Stärke unserer heimischen Industrie ist ihre Innovationskraft." Wo Großkonzerne schwerfällig auf aktuelle Trends reagierten, freuten sich die Mittelständler über neue Impulse und entwickelten innovative Ideen in Richtung Elektromobilität und Gesundheitswirtschaft. "Bei meinem Rundgang habe ich festgestellt, dass alle Unternehmen von positiven Reaktionen berichten. Ich freue mich, dass unsere heimische Wirtschaft so gut aufgestellt ist", sagte Persian.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Made in Hückeswagen" auf der Hannover Messe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.