| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Mit Kantorin singen bei der "Musik in der Offenen Kirche"

Hückeswagen. Bei der fünften und für diesen Sommer letzten "Musik in der Offenen Kirche" am Sonntag, 14. August, in der Pauluskirche werden Liedwünsche des Publikums im Mittelpunkt stehen. "Unter dem Motto ,Lieder für dich und mich' werden im Konzert zwischen kurzen vorgetragenen Orgelstücken verschiedener Stilrichtungen Liedwünsche aus dem Publikum spontan ins Programm aufgenommen", teilt Kantorin Ingrid Kammerer mit.

Jeder, der möchte, kann sich sein Lieblingslied aus dem evangelischen Gesangbuch wünschen. Diese Lieder werden dann mit einem improvisierten Vorspiel gespielt, und es darf mitgesungen werden. Somit soll bei diesem "Wunschkonzert" allen Zuhörern die Gelegenheit gegeben werden, mit Liedern, die sie gerne mögen, das Konzertprogramm mitzugestalten. Kammerer: "Wer ein paar Minuten vor Konzertbeginn in der Kirche ist, kann dann schon seine Liedwünsche abgeben."

Kurze, nachdenkliche und heitere Lesetexte runden das Programm ab. Zudem wird sich Ingrid Kammerer, Leiterin der Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde, mit ihrer Kollegin Inga Kuhnert, Dirigentin des Pfarrcäcilienchors der katholischen Pfarrgemeinde, an der Orgel und in der Moderation des Wunschkonzerts abwechseln.

Der Eintritt zur "Musik in der Offenen Kirche" ist wie immer kostenfrei. Es wird aber um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.

So. 14. August, 17 Uhr, Pauluskirche, Marktstraße.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Mit Kantorin singen bei der "Musik in der Offenen Kirche"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.