| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Motorradfahrer (17) überschlägt sich nach Auffahrunfall

Hückeswagen. Ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Hückeswagen und seine 15-jährige Beifahrerin sind gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall in Wipperfürth schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Hückeswagener gegen 11.40 Uhr auf der Landstraße 286. Vor ihm war ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Bergisch Gladbach unterwegs. Als dieser verkehrsbedingt anhalten musste, konnte der 17-Jährige nicht mehr rechtzeitig bremsen - er prallte gegen das Motorrad vor ihm und überschlug sich dabei.

Das Motorrad des Gladbachers wurde durch die Wucht des Aufpralls auf ein vor den Motorrädern haltendes Auto geschoben. Die 19 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Wipperfürth blieb unverletzt. Der Hückeswagener und seine Sozia mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der 53-jährige Biker aus Bergisch Gladbach musste im Krankenhaus behandelt werden. Laut Polizei entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrbahn war bis 12.50 Uhr teilweise komplett gesperrt.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Motorradfahrer (17) überschlägt sich nach Auffahrunfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.