| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Museum zieht deutlich mehr Besucher an

Hückeswagen. Die Neugestaltung des Heimatmuseums vor zwei Jahren hat sich offenbar gelohnt.

Vor zwei Jahren wurde das Heimatmuseum im Schloss neu gestaltet und modernisiert. Am Dienstag sahen sich die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur, die seinerzeit dem Stadtrat die Renovierung empfohlen hatten, das Ergebnis an. Museumsleiterin Maybritt Schützenmeister führte sie durch die Räume und die neu konzipierte Ausstellung. Entwickelt hatte das Konzept der Arbeitskreis Museum, dem unter anderem Mitglieder des Bergischen Geschichtsvereins (BGV) und des Vereins Bergische Zeitgeschichte (BZG) angehören.

Viel ehrenamtliche Arbeit floss ein, rund 70.000 Euro wurden investiert. Unter anderem in einen neuen Anstrich, eine stark verbesserte Beleuchtung und eine transportable Medienwand, die im Museumssaal steht. Er wird auch weiterhin als Veranstaltungsstätte zum Beispiel für Schlosskonzerte oder auch Trauungen genutzt. Dann bieten die an den Wänden aufgestellten Zeugnisse früherer Wohnkultur wie Prunkschränke, Truhen oder eine Wiege die historische Kulisse. Ausschließlich als Museumsbereich genutzt wird weiterhin das Obergeschoss neben dem Ratssaal mitsamt der ehemaligen Schlosskapelle.

Ziel der Neugestaltung des 1963 auf eine Initiative des Bergischen Geschichtsvereins hin gegründeten Heimatmuseums war es, Räume und Ausstellungen für Besucher attraktiver zu machen. Das ist offenbar gelungen. Früher kamen laut Maybritt Schützenmeister jährlich rund 700 Besucher, inzwischen sind es 1200. Angeboten werden auch Gruppenführungen, unter anderem für Schulklassen. Frank Moritz, der Vorsitzende des Fachausschusses, zog nach der Besichtigung am Dienstag ein positives Fazit: "Die ,gute Stube der Stadt' ist tatsächlich noch wohnlicher geworden."

Unverändert blieben nach der Modernisierung die Öffnungszeiten: Das Museum im Seitenflügel des Schlosses ist sonntags von 11 bis 13 Uhr geöffnet, außerdem an jedem ersten Samstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Gruppenführungen außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage der Stadt unter www.hueckeswagen.de.

(bn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Museum zieht deutlich mehr Besucher an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.