| 00.00 Uhr

Pokalturnier
Nachwuchsjudoka des JC Mifune holen Plätze drei und fünf

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Mit einigen Kampferfahrungen reicher kehrten am Wochenende zwei Nachwuchsjudoka des JC Mifune vom Pokalturnier in Burscheid-Hilgen zurück. Für Leon Fischer in der Altersklasse U 12 (bis 26 Kilogramm) war es erst das zweite Turnier. Gegen seine vier Gegner hatte er keine Chance und verlor alle Kämpfe, so dass er am Ende den fünften Platz belegte. Besser machte es dagegen Marvin Hunker in der Altersklasse U 18 (bis 50 Kilogramm).

Nachdem der junge Hückeswagener vormittags noch als Kampfrichter auf der Matte tätig war, durfte er später selber ran. Seinen ersten Kampf gewann er durch die höchstmögliche Wertung Ippon, die folgende zwei Kämpfe verlor er jedoch durch einen Halte- bzw. einen Würgegriff. Am Ende reichte es für ihn zu Platz drei. Trainer Eddy Tscheschlog war mit dem Auftreten seiner beiden Kämpfer zufrieden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pokalturnier: Nachwuchsjudoka des JC Mifune holen Plätze drei und fünf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.