| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Neue Asphaltschicht für die Heidenstraße nach Altstadtfest

Hückeswagen: Neue Asphaltschicht für die Heidenstraße nach Altstadtfest
Die Heidenstraße ist derzeit mehr Schlaglochpiste als normale Fahrbahn. FOTO: Stephan Büllesbach
Hückeswagen. Eigentlich sollten die Arbeiten schon im Juli begonnen werden. Doch die Baufirma konnte zu diesem Zeitpunkt nicht.

Sollte ein Autohersteller einmal eine Teststrecke für geländetaugliche Fahrzeuge suchen, die unter realen Alltagsbedingungen geprüft werden sollen - Hückeswagen hätte eine: die Heidenstraße. "Diese Straße ist in einem schlechten Zustand, vor allem im oberen Bereich in der Einmündung zur Ringstraße", berichtet Susanne Wandelt am "Bürgermonitor" unserer Redaktion. In der Tat: Der obere Bereich ist eine Flickschusterei aus Kaltasphalt, aber auch der Rest ist in keinem guten Zustand. Ist die Fahrbahnoberfläche doch im vorigen Jahr nach fast sechsmonatigen Kanalarbeiten nur notdürftig wiederhergestellt worden, weil die Asphaltdecke anschließend erneuert werden sollte.

"Sollte die Straße nicht im Juli 2017 neu geteert werden?", fragt die BM-Leserin. Sollte sie. Noch im Juni hatte Bauamtsleiter Andreas Schröder auf Anfrage unserer Redaktion gesagt, dass die Arbeiten voraussichtlich Anfang Juli starten werden. Doch die Baufirma, die dann bei der Submission als günstigster Anbieter zum Zug kam, konnte die Arbeiten zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausführen. Startpunkt der Fahrbahnerneuerung ist jetzt laut Schröder "tendenziell kurz nach dem Altstadtfest". Und das wäre nach dem zweiten September-Wochenende.

Die Heidenstraße muss dann erneut für sechs bis acht Wochen gesperrt werden. Denn es wird nicht nur eine neue Deckschicht verlegt, auch wird in der Engstelle im unteren Bereich nahe der Kreuzung Friedrich- / Bach- / Lindenbergstraße ein sogenanntes Pflasterkissen gebaut. Das soll dazu beitragen, dass die Autofahrer die Geschwindigkeit reduzieren müssen. Die Anlieger können jedoch die Heidenstraße befahren - je nachdem, wo sich die Baustelle gerade befindet, fahren sie von oben oder unten in die Straße hinein.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Neue Asphaltschicht für die Heidenstraße nach Altstadtfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.