| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Noch abstimmen für die Zukunft der Stadtbibliothek

Hückeswagen. Bürgermeister Dietmar Persian hatte Ende September klar gemacht, dass es bei der Stadtbibliothek um die Bedürfnisse der Bürger geht. Daher wurde eine Umfrage gestartet mit der Fragestellung "Was für eine Bücherei wünschen Sie sich?".

Nur noch wenige Tage ist Zeit - bis Montag, 31. Oktober -, um sich bei der gemeinsamen Umfrage der Bibliotheken in Hückeswagen und Wipperfürth zu beteiligen. Viele Bürger beider Städte hätten bereits die Gelegenheit genutzt, ihre Meinungen, Wünsche und Erwartungen an die Bibliotheken abzugeben, teilte Fachbereichsleiter Michael Kirch gestern mit. "Aber je mehr Fragebögen ausgefüllt werden, desto umfassender ist das Bild, das die Verantwortlichen von einer Bibliothek der Zukunft bekommen." Deswegen sollte jeder jetzt noch mitmachen: "Denn jede Meinung zählt."

Die Umfrage kann am einfachsten online auf den Internetseiten www.hueckeswagen.de oder www.stadtbibliothek-hueckeswagen.de ausgefüllt werden. Im Bürgerbüro und in der Stadtbibliothek liegen aber auch Papierexemplare der Umfrage aus.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Noch abstimmen für die Zukunft der Stadtbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.