| 00.00 Uhr

HÜckeswagen
Parkplätze für Behinderte am Sportplatz kommen

HÜckeswagen: Parkplätze für Behinderte am Sportplatz kommen
In Kürze werden an der Schnabelsmühle auch Behinderten-Parkplätze eingezeichnet. FOTO: Moll (Archiv)
HÜckeswagen. Eigentlich merkwürdig, dass es bislang offenbar niemandem aufgefallen ist: Der große Parkplatz an der Schnabelsmühle wird viel genutzt, aber speziell ausgewiesene Parkplätze für Behinderte gibt es dort nicht. Das wird sich bald ändern.

 Der Stadtrat beschloss jetzt einstimmig, dass die Verwaltung ein oder zwei Behinderten-Parkplätze dort anlegen soll. Der Aufwand ist gering, notwendig sind nur ein paar Markierungen auf der Fläche und ein entsprechendes Hinweisschild.

Grundlage des Beschlusses war ein Antrag der CDU-Fraktion. Begründet wurde er damit, dass es im gesamten Bereich Schnabelsmühle keinen Behinderten-Parkplatz gebe, dafür aber Bedarf bestehe. Schließlich hätten auch Menschen mit Handicap ein Interesse daran, als Zuschauer an Großveranstaltungen wie dem Triathlon oder dem Talsperrenlauf und an anderen Ereignissen auf dem Sportplatz oder in der TBH-Halle teilzunehmen; die Suche nach einem für Gehbehinderte geeigneten Parkplatz in unmittelbarer Nähe sei für sie aber deutlich erschwert.

Auch die Verwaltung finde den Vorschlag aus der CDU-Fraktion gut, betonte Bürgermeister Dietmar Persian nach dem Beschluss. Er sicherte zu: "Wir werden das jetzt sehr schnell umsetzen."

(bn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

HÜckeswagen: Parkplätze für Behinderte am Sportplatz kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.