| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Polizei blitzt am Montag in Marke

Hückeswagen. Die Polizei überwacht am kommenden Montag, 14. März, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesstraße 483. Das teilte gestern Polizeisprecher Jürgen Dzuballe mit. Im Fokus haben die Beamten dabei die Ortschaft Marke, wo im Oktober 2012 nach schweren Unfällen in der Außenortschaft auf rund 450 Metern eine Tempo-70-Zone eingerichtet wurde.

Wann genau die Kontrolle auf der B 483 sein wird, gibt die Polizei nicht bekannt. Zudem wird auch an anderen Stellen im Stadtgebiet täglich geblitzt - auch von den Mitarbeitern der Bußgeldstelle des Kreises.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Polizei blitzt am Montag in Marke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.