| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Probesegeln und Live-Musik beim Sommerfest der DLRG

Hückeswagen: Probesegeln und Live-Musik beim Sommerfest der DLRG
FOTO: SVWu
Hückeswagen. Pünktlich zum ersten Ferienwochenende feiert die DLRG-Ortsgruppe ihr traditionelles Sommerfest an der "Zornigen Ameise". Zwei Tage lang erwartet die Besucher an der Wachstation am Ufer der Bever-Talsperre ein umfangreiches Programm.

Los geht's am Samstag, 9. Juli, um 16 Uhr los. Die Hüpfburg für die kleinen Besucher wird aufgebaut sein, und es besteht die Möglichkeit zum Probesegeln mit der Schule für Sportschiffer - beides ist auch am Sonntag möglich. Am Samstagabend, ab 20 Uhr, spielt dann wie im Vorjahr die Hückeswagener Cover-Band "Harry Polter", ehe um 22.45 Uhr ein Feuerwerk in den Himmel geschossen wird.

Der Sonntag ist als Familientag deklariert und startet um 11 Uhr. Gegen Mittag gibt es die beliebte Erbsensuppe, die der hiesige Partyservice "Henkelmann" liefert. Am Nachmittag werden frische Waffeln gebacken. Zudem besteht die Möglichkeit, Fahrten mit dem Segway - ein elektrisch angetriebenes Einpersonen-Transportmittel - zu unternehmen.

Besucher sind an beiden Tagen willkommen; der Eintritt ist jeweils kostenfrei.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Probesegeln und Live-Musik beim Sommerfest der DLRG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.