| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Rader Fahrschule mit neuer Filiale

Hückeswagen: Rader Fahrschule mit neuer Filiale
Neueröffnung in Hückeswagen: Inhaber und Fahrlehrer Denis Nowak (r.) mit Tristan Hennig, Fahrlehrer in Ausbildung. FOTO: peter meuter
Hückeswagen. Die Rader Fahrschule von Rolf-Dieter Nitsch hat seit dem Wochenende auch in Hückeswagen eine Filiale. Schwiegersohn Denis Nowak, selbst ausgebildeter Fahrlehrer und Mitgesellschafter der Rader Fahrschule, eröffnete am Samstagvormittag seine Filiale an der Alten Ladestraße 7, direkt am Kreisverkehr. Und das neue Angebot in der Schloss-Stadt hatte sich bereits herumgesprochen. Pünktlich um 11 Uhr standen nämlich schon die ersten Kunden in spe vor der Tür, um sich anzumelden.

Das freute Nowak natürlich: "Ich möchte unsere Fahrschule weiterentwickeln. Und dafür habe ich in Hückeswagen das Potenzial gesehen", sagte der Fahrlehrer. Ausschlaggebend für die Wahl der Räumlichkeiten im Neubau am Etapler Platz waren zum einen die modernen Räume. Auf der anderen Seite spielte aber auch die Lage eine Rolle: "Die Verkehrsanbindung ist ideal für uns", sagte Nowak.

Bei der Fahrschule Nitsch können künftige Fahranfänger vom Mofaführerschein über die verschiedenen Motorradführerscheine, den Führerschein für begleitetes Autofahren mit 17 Jahren bis hin zur Klasse B 96 eine Vielzahl an Führerscheinklassen erlernen. Dabei solle aber vor allem auch der Spaß am Fahren im Vordergrund stehen, sagte Nowak. "Als Lehrauto haben wir den Golf GTD mit 184 PS - damit macht das Fahren natürlich viel Spaß." Man wolle künftig im Stadtgeschehen präsent sein, um das Angebot bekannter zu machen, sagte der Fahrlehrer. "Wir werden beim Frühlingsfest in der Stadt genauso dabei sein wie beim Altstadtfest im September." Momentan sei er noch der einzige Fahrlehrer in der neuen Filiale. Das könne sich aber schon bald ändern, sagte Nowak. "In der kommenden Woche fängt ein neuer Fahrlehrer bei uns an. Zunächst arbeitet er noch in Rade." Wenn sich aber der Bedarf in der Schloss-Stadt entsprechend erhöhe, dann werde der neue Mitarbeiter als Springer tätig sein und sowohl in Rade als auch in Hückeswagen eingesetzt. Weitere Informationen finden Interessierte jederzeit im Internet. www.fahrschule-nitsch.com

(wow)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Rader Fahrschule mit neuer Filiale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.