| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Radweg bei Klaswipper wird ab Montag für zwei Wochen gesperrt

Hückeswagen. Wer den Radweg über Wipperfürth in Richtung Marienheide befährt, muss ab kommenden Montag, 19. Oktober, im Bereich von Klaswipper mit einer Umleitung rechnen. Denn der Wupperverband bindet in den zwei Wochen nach den Herbstferien den Schollenbach, einen 1050 Meter langen Nebenbach der Wupper, besser an den bergischen Fluss an, der in diesem Bereich noch Wipper heißt. Dafür wird der Radweg bei Klaswipper gesperrt.

Von Marienheide kommend ist er bis zum Sägewerk in Klaswipper befahrbar. Ab dort müssen Fahrradfahrer während der Bauphase auf die B 237 ausweichen. Aus Richtung Wipperfürth ist ab Neuensturmberg ein Ausweichen auf die Bundesstraße erforderlich, wo nur teilweise ein Radweg vorhanden ist.

Ein zu schmales Rohr verhindert noch, dass Gewässerorganismen und kleine Fische ungehindert von der Wupper in den Schollenbach und umgekehrt gelangen können. Nach den Herbstferien wird daher ein größerer Durchlass in natürlicher Bachbettoptik geschaffen, teilt der Wupperverband mit.

(rbrt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Radweg bei Klaswipper wird ab Montag für zwei Wochen gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.