| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Radweg: ohne Tunnel muss Insel auf Kreisstraße her

Hückeswagen. Was passiert eigentlich, wenn der Höhsieper Tunnel tatsächlich nicht für den Radweg Richtung Bergisch Born genutzt werden kann, weil der laut Naturschützer und Kreis als Winterquartier für Fledermäuse dient? Die Antwort gab gestern Bauamtsleiter Andreas Schröder auf BM-Nachfrage: "Dann muss der Radweg oberirdisch weitergeführt werden." Das bedeutet, dass eine rund 800 Meter lange Trasse gebaut werden muss (der Tunnel ist rund 220 Meter lang). Außerdem: Weil die Radler, Wanderer, Skater und Jogger dann die viel befahrene Kreisstraße zwischen Erlensterz und Ulemanssiepen überqueren müssten, müsste eine Mittelinsel gebaut werden. Noch ist keine Entscheidung gefallen.

Frage des Tages

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Radweg: ohne Tunnel muss Insel auf Kreisstraße her


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.