| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Ratssondersitzung über Brandschutz und Swaps

Hückeswagen. Zwei spannende Themen stehen in der Sondersitzung des Stadtrats am Dienstag, 25. Juli, 17 Uhr, an. Im öffentlichen Teil erhalten die Politiker aller Fraktionen Informationen der Stadt zum Brandschutz im Rathaus.

Nach den Hinweisen von Brigitte Thiel (FaB) und Shirley Finster (Grüne) in der vorigen Ratssitzung, dass der große Ratssaal nicht über einen zweiten Fluchtweg verfügt, sperrte die Verwaltung den Saal bis auf weiteres für jedwede Nutzung (die BM berichtete). Die Sitzung des Rates findet daher auch in der Aula der Realschule, Kölner Straße, statt; Zuhörer sind willkommen. Mit Brandschutzexperten soll nun geklärt werden, was getan werden kann.

Im nicht-öffentlichen Teil müssen die Politiker dann über den Vergleich mit der Ersten Abwicklungsanstalt zur Beendigung des Rechtsstreits über die Zinsderivatgeschäfte (Swaps) abstimmen.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Ratssondersitzung über Brandschutz und Swaps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.