| 00.00 Uhr

Fahrt Ins Blaue
RBS unternimmt einen Ausflug zum Frankfurter Flughafen

Fahrt Ins Blaue: RBS unternimmt einen Ausflug zum Frankfurter Flughafen
Vor der "Fahrt ins Blaue" wusste bis auf Horst Hellerling und den Busfahrer niemand, wohin es für die RBS-Senioren ging. FOTO: RBS
Hückeswagen. Die "Fahrt ins Blaue" führte die Senioren der Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft (RBS) jetzt an den Frankfurter Flughafen. Horst Hellerling hatte die Tour organisiert, deren Ziel für die Mitreisenden lange Zeit unbekannt blieb.

Durchs Bergische ging es auf die A 3. Nach einem Frühstücksstopp erreichte die Gruppe um 10.40 Uhr den Frankfurter Flughafen. Dort wurden die Hückeswagener mit dem Ticket "Flug auf Höhe 0" überrascht: Mit Airport Touren ging es über das Flughafen-Vorfeld.

"Das wurde eine großartige, informelle Besichtigung des Flughafens", heißt es in einer Pressemitteilung der RBS. Die Flieger waren zum Greifen nahe, und als Höhepunkt erlebten die Hückeswagener in der Einflugschneise den Landeanflug eines A 380 hautnah. Danach ging es zur Stadtbesichtigung nach Limburg und später wieder zurück ins Bergische.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fahrt Ins Blaue: RBS unternimmt einen Ausflug zum Frankfurter Flughafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.