| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Reichlich Tore in den Spielen des RSV-Nachwuchses

Hückeswagen. Nur zwei Spiele in sechs Begegnungen - die Jugend des RSV 09 Hückeswagen hat ein nicht ganz so erfolgreiches Wochenende hinter sich.

Die C-Jugend der Jugendspielgemeinschaft von RSV, FC 04 und Tuspo Dahlhausen gewann bei der 1. Spvg. Remscheid mit 12:0. Allein Daniel Kalteis traf viermal, die übrigen Treffer erzielten Leon Streit, Mo Fleck, Danile Franz (je 2), Yannik Versen und Andreas Grebe. Torreich war auch die F2-Begegnung zwischen dem VfB Marathon 2 und dem RSV, die die Hückeswagener mit 10:5 für sich entschied - und das gegen ältere und körperlich überlegene Gegner.

Beim 1:7 der E-Jugend gegen den FC Remscheid erzielt Ben Mondke den Ehrentreffer. Dieser gelang Tom Steinmetzler bei der 1:6-Niederlage der D-Jugend bei Tuspo Dahlhausen. Und auch die D 2 unterlag trotz großen Kampfes mit 1:3 gegen den SSV Dhünn; das Tor für den Raspo schoss Filip Kamelski. Die B-Juniorinnen verloren 2:4 gegen den TSV Aufderhöhe. Für den RSV trafen Selina Stroeks und Katarina Rau.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Reichlich Tore in den Spielen des RSV-Nachwuchses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.