| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Salaputia Brass" spielt beim Cäcilien-Konzert

Hückeswagen. Professioneller Bläserklang begleitet das Konzert des Pfarrcäcilienchors am kommenden Samstag in der Pfarrkirche. Zu Beginn der Schlosskonzert-Reihe 2010 hatte das Bläserquintett "Salaputia Brass" das Publikum in der Johanniskirche begeistert. Für den jungen Trompeter Peter Dörpinghaus war das damals ein Heimspiel. Zusammen mit Lukas Reiß, Felix Baur, Aaron Außenhofer-Stilz und Joel Zimmermann (Trompete, Horn, Posaune, Tuba) wird der Hückeswagener auch das Konzert in drei Tagen bereichern.

"Salaputia Brass" besteht seit Zeiten der gemeinsamen frühen Erfolge der fünf Musiker, begonnen bei ersten Preisen bei "Jugend musiziert" und nachfolgenden Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben. Das Quintett etablierte sich bei den Schleswig-Holstein- und Mecklenburg-Vorpommern-Festivals, ist bei "Bachtagen" Stammgast, konzertierte in Mexiko-City und in Washington D.C. Die Musiker besetzen Solo-Pulte im Kölner Gürzenich-Orchester, beim Staatstheater Wiesbaden oder schicken sich mittlerweile an, in bekannten Kultur-Orchestern ihre Profession unter Beweis zu stellen.

Der Hückeswagener Peter Dörpinghaus ging durch Folkwang-Kurse zum Bachelor-Studium an die Musik-Hochschule Hannover, musizierte bei den Bamberger Symphonikern und an der Hamburgischen Staatsoper. Zuvor brachte er es als Solotrompeter mit dem Bundes-Jugend-Orchester zur absoluten Orchester-Routine.

Beim Cäcilien-Konzert spielt das Quintett in Spezial-Arrangements zwei der Bachschen "Goldberg-Variationen". Der Chor unter der Leitung von Inga Kuhnert soll zudem vom "Salaputia"-Klang profitieren. Die Bläser werden den Pachelbel-Lobgesang "Singet dem Herrn" und die bekannte Schütz-Motette "Herr, auf dich traue ich" begleiten. Der Pfarrcäcilienchor kommt dieses Mal traditionell mit einer "Delibes-Messe", den genannten Werken des Barock und "peppig und hip" mit Songs aus "Sister Act".

Karten zum Preis von zwölf Euro gibt es im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung sowie bei allen Chor-Mitgliedern.

Sa. 21. November, 19.30 Uhr, Pfarrkirche St. Mariä-Himmelfahrt, Weierbachstraße.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Salaputia Brass" spielt beim Cäcilien-Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.