| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Schlagerfilm beim Kino-Sonntag

Hückeswagen. Sie war als Ribanna in drei Filmen die große Liebe von Winnetou, spielte in dem Hitchcock-Thriller "Topas" mit und war eine der Gespielinnen von Sean Connery in dem James-Bond-Film "Man lebt nur zweimal". Beim Kino-Sonntag im Kultur-Haus Zach am 20. August ist die deutsche Schauspielerin Karin Dor, die im Februar 80 wird, in einem österreichischen Schlagerfilm aus dem Jahr 1961 zu sehen.

Darin erbt sie als junge Frau von ihrem Onkel ein Hotel am Wolfgangsee. Doch der Traum vom großen Geld platzt schnell, denn sie findet ein verwahrlostes, völlig überschuldetes Hotel vor. Zudem gibt's im Ort ein attraktives Hotel mit ähnlichem Namen, das die Gäste abwirbt.

Damit der Kino-Sonntag so richtig genossen werden kann, gibt es für die Gäste eine frische Waffel sowie eine Tasse Kaffee, die beide im Eintrittspreis inbegriffen sind. Karten zum Preis von sechs Euro gibt's im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bürobedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Kino-Kasse kosten sie acht Euro.

So. 20. August, 15 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Schlagerfilm beim Kino-Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.