| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Schlosskonzert mit Zwillingen

Hückeswagen. Zwillingsbrüder bestreiten das zweite Konzert der 50. Schlosskonzert-Saison am Samstag, 7. November. Ab 20 Uhr spielen Simon und David Gutfleisch als "Duo Gitarre und Schlagwerk" im Saal des Heimatmuseums. "Die ungewöhnliche und reizvolle Besetzung, ein imposanter Percussion-aufbau und virtuose Bodypercussion versprechen einen erlebnisreichen Abend", teilt Gerhard Welp von der Initiative Schlosskonzerte mit. So wird bei dem Konzert das Marimbaphon - solo oder als Duopartner der Gitarre - eine wichtige Rolle spielen.

Die Zwillingsbrüder machen Musik, seit sie acht Jahre alt sind, sind Preisträger verschiedener Wettbewerbe und Mitglieder mehrerer Ensembles. Nach Hückeswagen kommen sie mit einem abwechslungsreichen Programm mit Musik des 20. Jahrhunderts. Dabei präsentieren sie Duo- und Solowerke auf hohem Niveau, vieles davon selbst arrangiert. Und es gibt Musik von Steve Reich, Astor Piazzolla und George Crumb.

Karten zum Preis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung und im Bürgerbüro Sie können aber auch unter Tel. 935451 oder per E-Mail an info@schlosskonzerte-hueckeswagen.de vorbestellt werden.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Schlosskonzert mit Zwillingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.