| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Schützen ziehen durch die Gassen

Hückeswagen. Schützenkönig Josef Reimer nahm gestern Nachmittag die Parade der Delegationen von befreundeten Schützenvereinen aus der Region und der Hückeswagener Alt- und Jungschützen ab. Viele hundert Zuschauer säumten den Weg, den die Schützenvereine und Musikkapellen von der Islandstraße durch die Altstadt bis zum Schloss und wieder zurück über Markt-, Kölner-, Weierbach- und Goethestraße sowie über den Etapler- und Bahnhofsplatz zum Festzelt auf dem Festplatz vor dem Aldi-Parkplatz nahmen.

Der Umzug ist fester Bestandteil der Schützentradition. Gestern Abend standen dann noch Totenehrung und der Große Zapfenstreich vorm Schloss auf dem Programm.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Schützen ziehen durch die Gassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.