| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Second-Hand-Mode in der "Kleiderkammer"

Hückeswagen. Die "Kleiderkammer", der Second-Hand-Shop der Katholischen Kirchengemeinde, öffnet am kommenden Samstag erstmals nach der Sommerpause und bietet eine große Auswahl an gut erhaltener Kleidung sowie Haushaltswaren, Deko-Artikel, Spielzeug und vieles mehr an. Der im September erzielte Verkaufserlös kommt den Mary's zugute; die indischen Ordensschwestern betreuen in zwei Heimen in Mukta Jivan Aids-Waisen und arbeiten in 50 Sozialstationen in den Slums. Zu den Öffnungszeiten können auch wieder Sachspenden abgegeben werden; Bücher werden allerdings nicht mehr angenommen.

Sa. 3. September, 9 bis 13 Uhr, Pfarrsaal hinter der Kirche, Weierbachstraße.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Second-Hand-Mode in der "Kleiderkammer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.