| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Shamrock Duo" entführt wieder auf die irische Insel

Hückeswagen. Das "Shamrock Duo", das die Hückeswagener bereits im August vorigen Jahres begeistert hat, gastiert erneut im Kultur-Haus Zach: Am kommenden Samstag nehmen Hilde und Jupp Fuhs ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise nach Irland.

Im Fokus ihres Programms "Book of Kells" steht traditionelle keltische Musik, der Irish Folk. Das Publikum bekommt Lieder und Tänze von der Grünen Insel, aus Schottland, Wales und der Bretagne geboten. Harfenklänge und Hilde Fuhs' helle, klare Altstimme sollen die Zuhörer noch einmal in den Norden entführen. Die Kurzgeschichten von Sean O'Faolain aus dem Buch "Sünder und Sänger" sind ebenfalls wieder Teil des Programms.

Mit einem Diavortrag illustriert das "Shamrock Duo" zudem inhaltliche und kulturgeschichtliche Aspekte des "Book of Kells", in dem Mönche vor etwa 1200 Jahren die vier Evangelien in lateinischer Sprache abbildeten. Während der Veranstaltung liegt auch ein Faksimile, eine originalgetreue Abbildung, zur Ansicht aus.

Karten im Vorverkauf gibt es für zehn Euro in der Bergischen Buchhandlung, Bahnhofstraße, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta, Islandstraße, und im Internet unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kosten sie zwölf Euro.

Sa., 24. Oktober, 20 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(rbrt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Shamrock Duo" entführt wieder auf die irische Insel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.