| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Spätlese" tritt mit Komödie im Kultur-Haus Zach auf

Hückeswagen: "Spätlese" tritt mit Komödie im Kultur-Haus Zach auf
FOTO: Spätlese
Hückeswagen. Der Bereich vor der Freitreppe im Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7, wird am kommenden Freitag, 28. Oktober, zur Theaterbühne. Ab 16 Uhr führt die Senioren-Theatergruppe "Spätlese" die Komödie "Casting Ü 60" auf. Zuschauer sind willkommen. Dabei schlüpfen die Seniorinnen in die Rolle von Castingteilnehmerinnen. Das Stück handelt von fünf älteren Damen, die an einem Casting "Ü 60" teilnehmen und als Darstellerinnen bei der Tragikkomödie "Die Herbstzeitlosen" mitwirken wollen. Doch so einfach ist es nicht. Und so entstehen zahlreiche Situationen, die das Publikum bestens unterhalten werden, verspricht Stefan Noppenberger vom Trägerverein. Geschrieben wurde das Stück von dem Textdichter Heinz E. Klockhaus. Der Hückeswagener hat für viele bekannte Größen getextet, darunter Schlagersongs für Heino, Michelle und Andy Borg.

Nun hat Klockhaus für die "Spätlese" eine eigene Komödie geschrieben. Schon bei den Proben und den zurückliegenden Aufführungen hatten die Laiendarstellerinnen unter der Leitung von Gertrud Schmitz viel Spaß. Jetzt kann das Publikum die Komödie genießen.

Karten (fünf Euro) gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta oder online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Spätlese" tritt mit Komödie im Kultur-Haus Zach auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.