| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Spendenaktion für notleidende Tiere

Hückeswagen. Seit 22 Jahren gibt es die Zooma-zookauf-Gruppe. Gegründet wurde sie 1986 von Rolf Genz und Axel Sperling als kleiner Zoo- und Gartenfachmarkt in Burscheid, seit 2008 ist der Sitz an der Gewerbestraße in Wiehagen. Von dort aus betreut das Unternehmen mehr als 450 Konzeptpartner und beliefert fast 2000 Standorte mit Heimtier-Sortiment. Das soziale Engagement des Unternehmens ist groß. So spendete es bereits 500 Euro an die Lebenshilfe Lüdenscheid und im vorigen Jahr, in Zusammenarbeit mit dem Logistik-Partner LZL Rheinland, Futter in Höhe von rund 1000 Euro an das Tierheim Wipperfürth.

Dieses Jahr unterstützt das Hückeswagener Unternehmen den ersten Spenden-Marathon für Tiere, heißt es in einer Pressemitteilung: "Gemeinsam mit den Futtermarken Arion und LandFleisch spendet die Zooma-zookauf-Gruppe drei Tonnen Hunde- und Katzenfutter für die europaweite Spendenaktion des Tierschutz-Shops." Für heimatlose Hunde und Katzen sei der Winter die schwerste Zeit - in Europa verhungerten während der kalten Jahreszeit viele notleidende Vierbeiner. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Tierschutz-Shop, Europas größte Futterspenden-Plattform im Internet, gemeinsam mit 30 deutschen Tierschutzvereinen den ersten Spenden-Marathon für Tierheimtiere in ganz Europa. Die Zooma-zookauf-Gruppe ist Konzeptpartner des Shops.

Adin Mulaimovic, der Leiter Vertrieb/Kundenbetreuung und der Online-Abteilung, betont, wie wichtig die Förderung von Projekten rund um den Tierschutz ist: "Wir unterstützen den Spenden-Marathon, damit diesen Winter kein Vierbeiner mehr hungert. Als Heimtierkooperation fühlen wir uns dem Tierwohl besonders verpflichtet und hoffen, dass sich viele weitere Tierfreunde der Aktion anschließen."

Die Spendenaktion läuft bis zum 22. Dezember. Online können Tierfreunde schon ab 98 Cent ein Paket mit einer Tagesration Futter packen und so von zu Hause aus heimatlosen Tieren in elf Ländern helfen. Hanna Czenczak, die Gründerin des Tierschutz-Shops, will auf diese Weise 30.000 Pakete mit Tierfutter auf den Weg bringen. Am Ende des Spenden-Marathons erhalten alle Spender Fotos und Videos der angekommenen tierischen Weihnachtsgeschenke. www.tierschutz-shop.de/spendenmarathon/

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Spendenaktion für notleidende Tiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.