| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Sperrung der Straße an Wipperfürther Rewe-Tiefgarage

Hückeswagen. Wer zum Wipperfürther Aldi-Markt fährt, kann zwar weiterhin vom neuen Kreisverkehr aus den Parkplatz ansteuern, allerdings nicht mehr über den kleinen Kreisverkehr an der Radiumstraße in die Innenstadt fahren. Denn zwischen diesem und der Einfahrt zum Aldi-Markt ist die Straße gesperrt, teilweise nur halbseitig. Der Grund: Die Tiefgarage des Rewe-Markts wird saniert, wie die Stadt Wipperfürth gestern auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte. Supermarkt-Kunden können dort noch parken; die Sperrung der Straße wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

Auch die Hochstraße ist im Bereich des Drogeriemarkts "dm" wieder gesperrt. Der obere Teil der Hochstraße bis zum Rathaus werde aber gerade asphaltiert und voraussichtlich noch diese Woche für den Verkehr wieder freigegeben, teilte Citymanagerin Mery Kausemann mit.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Sperrung der Straße an Wipperfürther Rewe-Tiefgarage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.