| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Sportangebot für Flüchtlinge zum Kennenlernen

Hückeswagen. Eine gute Gelegenheit, mit Fremden in Kontakt zu kommen, ist der Sport. Diesen Umstand zunutze machen wollen sich morgen, Samstag, die drei Hückeswagener Sportvereine ATV, TBH und TVW. Für die Zeit von 10 bis 13 Uhr planen sie die Aktion "Sport verbindet Menschen", zu der in erster Linie die in der Schloss-Stadt lebenden Flüchtlinge willkommen sind. Aber auch interessierte Hückeswagener können mitmachen.

In drei Bereiche wird die Mehrzweckhalle aufgeteilt, in denen die drei Vereine einen Teil ihres Sportangebots vorstellen; die Flüchtlinge - Kinder wie Erwachsene - können dann alles ausprobieren. Angeboten werden etwa ein Bewegungsparcours, Akrobatik, Turnen, Einradfahren, Trampolinturnen, internationale Tänze, verschiedene Ballsportarten und Tischtennis. Zudem sind die Gäste eingeladen zu Kaffee und Kuchen, Erfrischungsgetränken und bergischen Waffeln. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sa. 28. November, 10 bis 13 Uhr, Mehrzweckhalle, Zum Sportzentrum.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Sportangebot für Flüchtlinge zum Kennenlernen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.