| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Stadt richtet neue Parkplätze für Behinderte ein

Hückeswagen: Stadt richtet neue Parkplätze für Behinderte ein
Auch an der Schnabelsmühle und im Brunsbachtal gibt's jetzt Parkplätze für Behinderte. FOTO: R. Kissau / Stadt
Hückeswagen. Das ging schnell: In der Ratssitzung Ende Juni war der Antrag der CDU-Fraktion einstimmig beschlossen worden, auf dem Parkplatz an der Schnabelsmühle Stellplätze für Menschen mit Behinderung auszuweisen.

Das ist jetzt geschehen, wie Roland Kissau vom Ordnungsamt gestern mitteilte. Somit soll ihnen gerade bei Großveranstaltungen auf dem Sportplatz der Besuch erleichtert werden.

FOTO: Torsten Kemper

"Da das Anliegen bei allen Beteiligten sofort auf große Zustimmung stieß, hat die Verwaltung umgehend die Einrichtung der Behindertenparkplätze beantragt", berichtete Kissau. Die Genehmigung des Straßenverkehrsamts liegt inzwischen vor, weswegen der Bauhof gestern die Markierungen auftragen und die Schilder aufstellen konnte. Im oberen Bereich des Parkplatzes Schnabelsmühle sind nun zwei Behindertenparkplätze dauerhaft eingerichtet.

Zudem hatte der Arbeitskreis Inklusion angeregt, auch an der Mehrzweckhalle Behinderten-Parkplätze anzulegen. Auch dort wurden - direkt gegenüber dem Beachvolleyball-Feld unterhalb der Mehrzweckhalle - zwei entsprechende Parkplätze ausgewiesen.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Stadt richtet neue Parkplätze für Behinderte ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.