| 00.00 Uhr

Szene
Akustische Gitarrenmusik von Skiffle bis Springsteen im Kultur-Haus Zach

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (ball) Nicht harte E-Gitarrenklänge, sondern handgemachte, echte Akustikmusik versprechen die vier Musiker der "Midnighttrain-Skiffle-Band". Ihr Auftritt am kommenden Samstag, 28. Mai, im Kultur-Haus Zach steht unter einem passenden Motto: Ab 20 Uhr heißt es "back to the roots - good old handmade music".

Die "Midnighttrain-Skiffle-Band" besteht aus Klaus Stachuletz (Lead-Gesang, Blues-Harp, Gitarre, Kazoo), Ulrich Spormann (Lead-Gitarre, Gesang), Dirk Fegers (Waschbrett, Snare-Schlagzeug, Cajon) und Lutz Eikelmann (Kontrabass, Sousafon). Waschbrett, Snare-Schlagzeug, Cajon, Kontrabass, Sousafon, Gitarre, Kazoo und Blues-Harp sollen dabei helfen, das Publikum mit auf eine musikalische Reise zu nehmen - vom traditionellen Skiffle, der unkonventionellen, improvisierten Musik aus dem Chicago der 1920er Jahre, über Country und Rock'n Roll bis hin zu Hits aus den 1960er und 1970er Jahren. Das Repertoire ist entsprechend groß. Nicht nur traditionelle Skiffle-Titel von Lonnie Donegan und Ken Colyer, sondern auch Country-Songs von Johnny Cash, Hank Williams und "BR5-49" spielt die Band. Auf Blues-Klassiker von Robert Johnson und Muddy Waters, Rock'n-Roll von Elvis Presley sowie Hits von Bob Dylan, "The Beatles", Eric Clapton oder Bruce Springsteen dürfen sich die Hückeswagener ebenfalls freuen.

Einen Namen hat sich die Band bereits gemacht: Im Juni 2008 gewann "Midnighttrain" in Düsseldorf den Preis als "beliebteste Skiffle-Band". Karten zum Preis von zehn Euro gibt es bereits im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kostet sie zwölf Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Szene: Akustische Gitarrenmusik von Skiffle bis Springsteen im Kultur-Haus Zach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.