| 00.00 Uhr

Vereinsticker
ATV wandert in einer herrlichen Landschaft

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Seit einigen Monaten unternehmen die ATV-Wanderer immer wieder mal eine andere Tour auf dem Bergischen Panoramasteig. Unter der Leitung von Ulrich Weyer ging's jetzt auf die zwölfte Etappe von Dohrgaul nach Marienheide. Er berichtet:

"Dort, wo der Panoramasteig die Kreisstraße von Dohrgaul nach Ohl kreuzt, starten wir bei herrlichem Wanderwetter. Leicht bergauf wandern wir auf dem Höhenrücken dem Wahlberg entgegen. Ein toller Fernblick bildet einen guten Auftakt. Im Wald bewundern wir riesige Ameisenhügel. Am Ende des Waldes stellen wir allerdings fest, dass wir den falschen Weg erwischt haben. Also zurück und nach rechts recht steil hinunter ins Tal der Wipper. Bei Krommenohl überqueren wir die Wipper.

Ein idyllischer Uferweg empfängt uns. Der Campingplatz auf der anderen Flussseite macht einen recht verlassenen Eindruck. Etwas weiter flussaufwärts kommt uns laut bellend der Hund einer Familie entgegen, die es sich am Rand einer Wiese bequem gemacht hat.

Bald verlassen wir das Tal der Wipper und folgen der Rönsahl bis zur Ortschaft Feldhof. Hier kommen wir über eine Brücke auf die andere Bachseite, und es geht wieder zurück zur Wipper. Äste und Stämme liegen nach Baumfällarbeiten auf dem Weg und machen uns das Weiterkommen etwas schwer. Nicht mehr weit, und wir erreichen eine Kläranlage des Wupperverbands. Nach einer langgezogenen Linkskurve erreichen wir Schmitzwipper, wo wir den Panoramasteig verlassen. Wir gehen über die Wipper und hinauf zur Bahntrasse und weiter nach Marienheide, unserem heutigen Ziel entgegen. Dort liegen zehn Kilometer Wanderung in herrlicher Landschaft hinter uns."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: ATV wandert in einer herrlichen Landschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.