| 00.00 Uhr

Werbegemeinschaft
Blumenstrauß statt Kleinwagen

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Eigentlich hätte Barbara Schwinghammer-Steinbach gestern der Hauptgewinn der Werbegemeinschaft überreicht werden sollen. Aber die Inhaberin der Oberbergischen Apotheke erhielt von den Sprechern der Werbegemeinschaft, Ute Seeeman und Uwe Heinhaus, lediglich einen Blumenstrauß. Der Grund: Das Gewinnerlos stammte aus ihrer Apotheke; Sie hatte sich daher entschlossen, den Preis nicht anzunehmen. Das Auto wird nun am 18. Juni bei der "Mittsommernacht" neu verlost.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werbegemeinschaft: Blumenstrauß statt Kleinwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.