| 00.00 Uhr

Szene
Dance-Musik made in Hückeswagen

Szene: Dance-Musik made in Hückeswagen
Das Hückeswagener Musiklabel Mette Royal arbeitet mit der bulgarischen Sängerin Vera Russo zusammen. FOTO: DMN
Hückeswagen. Elektronische Musik ist seit Jahren in allen internationalen Charts stark vertreten. DJs wie David Guetta, Calvin Harris, Avicii oder die deutschen Newcomer Felix Jaehn, Zedd und Robin Schulz mischen die Single- und Download-Hitparaden auf.

Zwei Hückeswagener sind nun auch auf den Zug aufgesprungen. Die Mette Royal Musikproduktion ist zwar erst zwei Jahre alt, dennoch gab es für Simon Kammerer und Frank Tscheschlog gestern etwas zu feiern: Am Freitag erschien der Remix des Lieds "Hazard" des Teams, dass durch eine internationale Zusammenarbeit entstand.

Nach einem Remix-Auftrag für die russische Girl-Band G-Sisters* im Sommer wurde über das Frankfurter Dance-Label DMN Records der Kontakt zu der bulgarischen Sängerin Vera Russo hergestellt. "Diese absolviert - unterstützt durch den Erfolg der aktuellen Single - in ihrem Heimatland nun auch Fernsehauftritte", berichtet Tscheschlog. Umso mehr freut es die Hückeswagener Kreativschmiede, dass es neben etablierten Produzenten und DJs eine eigene Bearbeitung des Songs "Hazard" zum kommenden Remix-Album beisteuern konnte.

Simon Kammerer, dem die Musik durch seine Eltern - die Kirchenmusiker Ingrid und Stefan Kammerer - in die Wiege gelegt worden ist und der nun ein Musikstudium begonnen hat, befindet sich derzeit in einem Berliner Studio, um den Feinschliff an einem Song für ein südamerikanisches Eurodance-Duo vorzunehmen. "Diese internationale Vernetzung war vor 15 Jahren für uns ,kleine Leute' undenkbar", sagt Tscheschlog, Bis 2001 hatte er zusammen mit einem Partner ein kleines Studio im Ruhrgebiet betrieben.

Die Musikproduktionsfirma Mette Royal ist Bestandteil der webagentur defcon-5.de GmbH, die von Tscheschlog betrieben wird und seit 1997 Firmen in Internetfragen betreut.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Szene: Dance-Musik made in Hückeswagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.