| 00.00 Uhr

Ehrensache
Dank an Bürgermeister und sein Team

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (bn) Nein, Dietmar Persian war bei der Bürgermeister-Wahl im Frühjahr 2014 für die CDU nicht der Mann der (ersten) Wahl gewesen. Die Christdemokraten hatten mit dem Dabringhausener Ulrich Kowalewski ihren eigenen Kandidaten und Parteifreund ins Rennen geschickt, der parteilose Persian war am Ende jedoch klarer Wahlsieger geworden. Gut anderthalb Jahre später hat die CDU diese Niederlage anscheinend gut verdaut, inzwischen erkennt sie Persian offensichtlich auch als "ihren" Bürgermeister an.

Anfängliche Animositäten und Spitzen bei Wortmeldungen im Rat und in seinen Fachausschüssen haben mittlerweile spürbar nachgelassen - und nun gab's in der "Weihnachtssitzung" des Stadtrates sogar ausdrückliches Lob für den Bürgermeister. CDU-Fraktionschef Christian Schütte zollte Persian Anerkennung für das Meistern der turbulenten Debatten rund um den Haushalt und das Haushaltssicherungskonzept in der ersten Jahreshälfte 2015.

Die zweite große Herausforderung des nun zu Ende gehenden Jahres sei die Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von inzwischen fast 300 Flüchtlingen in der Stadt gewesen. In diesem Bereich hätten der Bürgermeister und seine Mitarbeiter in der Verwaltung eine "immense Leistung" vollbracht. Dafür dankte Schütte im Namen aller sechs Fraktionen im Rat. Er überreichte Blumensträuße an den Bürgermeister und, stellvertretend für alle Rathaus-Mitarbeiter, an dessen Sekretärin Monika Winter.

Der frühere Seemann und Kapitän Schütte wünschte für 2016 "Ihnen und uns allen ruhigeres Fahrwasser im nächsten Jahr!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrensache: Dank an Bürgermeister und sein Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.