| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Die Sparkasse bedankt sich bei 14 treuen Jubilaren

Hückeswagen. RADEVORMWALD/HÜCKESWAGEN (büba) In einer kleinen Feierstunde bedankten sich jetzt der Vorstand der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen mit Michael Kühl und Thomas Palus sowie der Personalrat bei 14 Beschäftigten für deren Treue und Einsatz. Mehr als 270 Jahre Sparkassen-Treue geht auf ihr "Dienst-Konto". "Auch heute sind die Beschäftigten das eigentliche Kapital der Sparkasse", sagte Marketingleiter Michael Scholz. Und der Vorstand betonte: "Solche Beschäftigten sind durch ihre langjährige Zugehörigkeit ein Zeichen für gute Aus- und Fortbildung und für die Nähe zum Kunden vor Ort in Radevormwald und Hückeswagen." Diese Männer und Frauen feierten jetzt ihr Dienst- oder Ortsjubiläum:

30 Jahre: Michael Zimmermann (Radevormwald); 25 Jahre: Stefanie Braun ( Radevormwald), Nicole Burghoff ( Hückeswagen), Tanja Pett (Radevormwald, alle Hauptgeschäftsstelle Radevormwald), Sabine Thiemann (Filiale Wiehagen), Thomas Voß, Michael Witkowski (beide Hückeswagen); 20 Jahre: Thomas Salzberg, Marcel Dietrich (Hückeswagen); zehn Jahre Sarah Winkler, Susanne Loh (beide Radevormwald), Ina Kramer, Nadine Hoevels und Marc Illner (alle Hauptgeschäftsstelle Radevormwald).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Die Sparkasse bedankt sich bei 14 treuen Jubilaren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.