| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Drei Klingelnberg-Azubis durch die IHK Köln ausgezeichnet

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (her) Drei sehr gute Zukunftsperspektiven: Drei Auszubildende von Klingelnberg überzeugten die Industrie- und Handelskammer zu Köln von ihren Leistungen. Für ihre guten Leistungen in der Ausbildung wurden sie nun ausgezeichnet. Klingelnberg sieht damit auch das Ausbildungskonzept des familiengeführten Unternehmens bestätigt. Es gab die Bestnote für persönliches Engagement, für die Leistung aller Beteiligten und für die Nachwuchsförderung in der Region. Die drei Auszubildenden Alina Jansen, Nick Fesser und Raphael Meier erhielten in einer Feierstunde Ehrungen der IHK. Sie zählen damit zu den 484 jungen Menschen, die in diesem Jahr im Bezirk der IHK Köln ihre Abschlussprüfungen mit der Note "sehr gut" abgelegt haben. Das schafften in diesem Jahr lediglich 4,4 Prozent der rund 11.000 jungen Frauen und Männer, die ihren Abschluss gemacht haben.

"Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden und freuen uns sehr über dieses Ergebnis. Denn es bestätigt uns auch, dass wir mit unseren Aus- und Weiterbildungskonzepten auf dem richtigen Weg sind, jungen Menschen eine solide Basis mit auf den Lebens- und Karriereweg zu geben", sagt Christoph Küster, Geschäftsführer für Finanzen und Personal der Firma Klingelnberg. Im Hinblick auf den demografischen Wandel nimmt auch bei dem Maschinenbau-Unternehmen aus Hückeswagen das Thema Nachwuchsförderung einen hohen Stellenwert ein. "Wir setzen zunehmend darauf, unsere Nachwuchskräfte selbst auszubilden", erklärt Christoph Küster. "Dabei spielt die interne Förderung und Qualifikation eine immer größere Rolle. Wir arbeiten zurzeit an entsprechenden Konzepten, die Fachkräften und Potenzialträgern im eigenen Haus spannende, interne Entwicklungen ermöglichen", ergänzt Dennis Weiche, Leiter Personal. Die Ausbildung bei Klingelnberg ist ein wichtiger Baustein dieser Strategie. Das Resultat kann sich sehen lassen: Alina Jansen, Nick Fesser und Raphael Meier hatten in ihren Abschlussprüfungen mindestens 92 von 100 Punkten erreicht. Auch das Unternehmen selbst durfte sich über eine Auszeichnung freuen für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Drei Klingelnberg-Azubis durch die IHK Köln ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.