| 00.00 Uhr

Unterwegs
Ehrenabteilung der Feuerwehr auf Tagestour an der Mosel

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (BM) 21 Mitglieder umfasst die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr, die jetzt eine "Fahrt ins Blaue" unternahmen. Dazu schreibt Ulrich Weyer: "Es ist schon eine besondere Truppe. Gemeinsam mit Stadtbrandmeister a. D. Heinz Windbergs wartete sie vor der Feuerwache auf den Bus. Mit etwas Verspätung rollt der auch an. Heute fährt der Seniorchef selbst. Stolz erzählt er uns, dass sich der nagelneue Bus auf Jungfernfahrt befindet. Kein Wort aber über das Ziel unserer Reise. Über Wipperführt und Moitzfeld geht es auf der Autobahn Richtung Rhein. Erst hinter Bonn wird das Geheimnis gelüftet: Das erste Ziel ist Cochem an der Mosel. Danach wollen wir noch einen Stopp in Koblenz einlegen.

Auf dem Weg Richtung Eifel trübt sich der Himmel ein. Wir fahren doch wohl nicht in ein Regengebiet? Doch als wir Cochem erreichen, ist der Himmel wieder blau. Weil hier kein festes Programm vorgesehen ist, verläuft sich die Gruppe recht bald. Einige gehen hinauf zur Burg, andere begnügen sich mit einem Stadtbummel und einem Spaziergang an der Mosel.

Um 14 Uhr starten wir moselabwärts Richtung Koblenz. Den Aufenthalt von zwei Stunden nutzen wir zu einem Stadtbummel und einem Spaziergang zum Deutschen Eck. Die Zeit reicht auch für eine Einkehr in einen Biergarten in Sichtweite der Mosel. Gegen 19.30 Uhr ist es bereits dunkel, als wir nach einem schönen Tag wieder in Hückeswagen ankommen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: Ehrenabteilung der Feuerwehr auf Tagestour an der Mosel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.