| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Ein Euro pro Hauptuntersuchung an Ein-Euro-Verein

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (BM) Das Autohaus Köhler von Kobeshofen hat seit September einen besonderen Service für seine Kunden, die ihr Auto zur Hauptuntersuchung bringen: einen Abendtermin einmal wöchentlich von 18 und 22 Uhr. Durchschnittlich kommen mittwochs 20 Kunden, die diesen besonderen Service nutzen. Aufgrund des "überwältigenden Erfolgs" haben sich Geschäftsführer René Köhler und sein Werkstattteam sowie das GTÜ Büro Pohl dazu entschlossen, nun von jeder Rechnung für eine Hauptuntersuchung einen Euro an den Verein "(D)ein Euro für Hückeswagen" zu spenden.

Von dessen Idee, mit möglichst vielen Mitgliedern, die mindestens einen Euro monatlich für soziale, karitative und kulturelle Zwecke in der Schloss-Stadt zu spenden, ist Köhler begeistert. "Unsere Kunden können bei uns nicht nur ihrem Auto etwas Gutes tun, sondern gleichzeitig auch noch etwas für die Stadt", sagt er.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Ein Euro pro Hauptuntersuchung an Ein-Euro-Verein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.