| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Ein "Kessel Buntes" beim Winterfest

Vereinsticker: Ein "Kessel Buntes" beim Winterfest
Die Schützen boten beim Winterfest wieder ein tolles und witziges Programm aus den eigenen Reihen. FOTO: Danielsen
Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Das Winterfest des Schützenvereins ist Tradition. Und im Saal des Kolpinghauses ist dann nicht nur zum Tanz eingeladen, die Schützen bieten auch jedes Mal ein umfangreiches Programm, das aus den eigenen Reihen auf die Bühne gebracht wird. Dieses Mal wurde im voll besetzten Kolping-Saal ein "Kessel Buntes" dargeboten, wie Hans-Peter Danielsen gestern mitteile. Schützenkönigin Bärbel Danielsen und ihr Prinzgemahl Wolfgang erlebten dabei einen bunten Abend mit Schützenchef Stefan Lorse, der in die Rolle des TV-Moderators Wolfgang Lippert geschlüpft war.

Für einen schönen und abwechslungsreichen Abend sorgten unter anderem je eine Herren- und Tanzgruppe, die Schützenjugend mit einem Lied, ein Bauchredner mit seiner Frau als Puppe, eine Männergruppe mit einem Lied der kölschen Kult-Band "Klüngelköpp" sowie eine Gruppe mit dem Lied "Bernd vom Grill". Zum Abschluss traten noch drei Schützen-Freunde auf und nahmen, wie gewohnt, den einen oder anderen Schützenbruder aufs Korn.

"Eine reichliche Tombola sowie Unterhaltungsmusik vom ,Duo Deluxe' rundeten den Abend ab", berichtete Hans-Peter Danielsen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Ein "Kessel Buntes" beim Winterfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.