| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Erneut Landesehrenpreis für Kobeshofener Fleischmarkt

Hückeswagen. DÜSSELDORF/HÜCKESWAGEN (büba) Andere Leute sammeln Briefmarken oder Kronkorken, beim Kobeshofener Fleischmarkt sammelt man Auszeichnungen. Das ist allerdings kein Hobby, sondern vielmehr die Bestätigung der Qualität der Produkte und der Arbeit des rund 220-köpfigen Teams. Von Landwirtschaftsminister Johannes Remmel erhielt das Hückeswagener Unternehmen jetzt den "Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW 2016" im Bereich "Schinken und Wurst" - den hatte der Betrieb aus Kobeshofen auch schon vor drei Jahren sowie 2015 erhalten.

Fleischwaren Blumberg ist eines von 99 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft, die ausgezeichnet wurden. "Der Landesehrenpreis zollt den Unternehmen Anerkennung, die sich in Nordrhein-Westfalen besonders im Bereich der Lebensmittel und Ernährung engagieren und sich aktiv gesellschaftlichen Forderungen stellen", betonte der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister bei der Preisübergabe.

Voraussetzung für die Verleihung des Landesehrenpreises ist, dass die Unternehmen im selben Jahr eine Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Gold für ihre Produkte erhalten haben. Neben dieser Bewertung, die besonders die Qualität und den Geschmack der Lebensmittel beurteilt, werden mit dem Landesehrenpreis auch die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen, tarifgerechte Bezahlung, Engagement für Nachhaltigkeit oder Nutzung eines Umweltmanagementsystems honoriert.

Mit dem Landesehrenpreis werde das Image von NRW als Standort für nachhaltige Lebensmittelproduktion gestärkt und auf die Bedeutung der Ernährungsbranche in und für das Land hingewiesen, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums. Die ausgezeichneten Unternehmen seien berechtigt, die Medaille für zwei Jahre für ihre Kommunikation oder auf ihren Produktausstattungen zu nutzen. "Damit ist es ihnen möglich, ihre besondere Qualifizierung bezüglich der Produktqualität und der mit der Auszeichnung verbundenen Kriterien auszuloben.

"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Erneut Landesehrenpreis für Kobeshofener Fleischmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.