| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
FaB ermöglicht einem Kind das Kinderdorf

Gut Gemacht: FaB ermöglicht einem Kind das Kinderdorf
FaB-Kassenwartin Erika Schäfer (r.) und Brigitte Thiel (Vorsitzende, l.) überreichen Andrea Poranzke den Scheck. Foto: Thiel FOTO: Thiel
Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Ein Kind, dessen Eltern sich den Teilnehmerbetrag fürs Kinderdorf nicht leisten können, kann jetzt trotzdem an der zweiwöchigen Aktion teilnehmen - dank einer Spende der FaB. Kassenwartin Erika Schäfer und Vorsitzende Brigitte Thiel überreichten Stadtjugendpflegerin Andrea Poranzke 110 Euro. 170 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, mit und ohne Behinderung, Einheimische und Flüchtlinge, werden vom 14. bis 25. August in und um das Jugendzentrum die Welt der Erwachsenen kennenlernen. So werden sie etwa in diversen Handwerksbetrieben basteln, ihr Geld - den Juze-Taler - in der Sparkasse anlegen, Ausflüge in einem Reisebüro buchen und einen Bürgermeister wählen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: FaB ermöglicht einem Kind das Kinderdorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.