| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Frisch ausgebildet für die Raiffeisenbank

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Die Vorstände der Volksbank Oberberg, die in Hückeswagen Raiffeisenbank heißt, und Ausbildungsbetreuerin Yana Lieblang gratulierten jetzt in einer Feierstunde den zehn Bankkaufleuten, die im Januar nach zweieinhalbjähriger Ausbildung ihre mündliche und damit den letzten Teil ihrer Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben.

Alle zehn Bankkaufleute werden nun in das Angestelltenverhältnis übernommen, darunter ist mit Hans Meier-Frankenfeld auch ein Hückeswagener. Zusammen mit Julia Beul wird er das Team an der Bahnhofstraße verstärken.

Während ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung hatten die jungen Banker die Niederlassungen und alle Abteilungen der Bank durchlaufen. Der Unterricht am Berufskolleg in Gummersbach, interne Seminare und der überbetriebliche Unterricht des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands ergänzten die praktische Ausbildung und bereiteten den Volksbank-Nachwuchs auf seinen neuen Arbeitsalltag vor - jetzt nicht mehr als Auszubildende, sondern von nun an als Mitarbeiter der Volksbank Oberberg.

"Berufsbegleitend stehen ihnen allen nun auch die Türen offen zu einem Studium sowie zu diversen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der genossenschaftseigenen Bankakademien in Rösrath-Forsbach und auf Schloss Montabaur", berichtet Volksbank-Sprecher Thomas Knura. Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen verband seine Glückwünsche mit einem Lob für das Engagement, den großen Fleiß und die guten Ergebnisse aller Absolventen: "Bleiben Sie weiterhin so motiviert und leidenschaftlich, dann erwartet Sie in unserem Hause eine vielversprechende Zukunft mit begeisterten Kunden und in besonderer Verantwortung für unsere Mitglieder und unsere Region." Gleichzeitig dankte Stockhausen den Mitarbeitern, die sich aktiv in die Ausbildung ihrer neuen Kollegen eingebracht hätten.

Bereits im August beginnen wieder zehn junge Leute mit ihrer Ausbildung bei der Volksbank/Raiffeisenbank. Für die Zeit vom 23. bis 25. Februar sind die "Azubi-Bewerbertage" für 2017 vorgesehen. Weitere Informationen dazu gibt es online unter www.volksbank-oberberg.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Frisch ausgebildet für die Raiffeisenbank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.