| 00.00 Uhr

Familie & Co
In der Helios-Klinik werden immer mehr Kinder geboren

Hückeswagen. WIPPERFÜRTH (rue) 567 Geburten zählte das Team der Geburtshilfe der Helios-Klinik im vergangenen Jahr. Damit verzeichnet die Wipperfürther Klinik wieder eine deutliche Geburtenzunahme um acht Prozent im Vergleich zu 2013 (519 Geburten) und 2014 (522 Geburten) - und liegt damit auch deutlich über dem NRW-Durchschnitt (vier Prozent). Drei Elternpaare konnten sich über doppelten Familienzuwachs freuen. Die Jungen waren mit 292 gegenüber 275 Mädchen in der Überzahl.

"Die familiäre und empathische Atmosphäre ist das Merkmal, das die Abteilung seit langem auszeichnet", sagt Dr. Thomas Rau-Horn, Chefarzt der Geburtshilfe. Zudem sei es ein wesentliches Anliegen, geburtshilfliche Sicherheit mit einem Höchstmaß an Individualität und Geborgenheit zu verbinden. "Voraussetzung ist eine umfangreiche praktisch geburtshilfliche Erfahrung und Spaß an der Geburtshilfe an sich", sagt der Chefarzt.

Besonders freut er sich, dass die Kaiserschnittrate 2015 mit nur 24 Prozent deutlich niedriger liegt als im Landesdurchschnitt (33 Prozent). Dass die Abteilung mit 30 Betten seit 48 Jahren besteht, zeuge von einer engen, teils langjährigen Verbundenheit, die die Patientinnen mit dem Haus haben. "Einige Familien vertrauen uns ihre Geburten bereits in der dritten Generation an", sagt Rau-Horn. Er selbst steht seit mehr als zehn Jahren an der Spitze des Teams. Da jede Geburt anders und individuell ist und um bereits vorab Vertrauen zu gewinnen und sich über eine sichere und sanfte Geburt zu informieren, bietet das Team der Geburtshilfe Infoveranstaltungen für werdende Eltern an - nächster Termin: Sonntag, 6. März, 14 Uhr, in der kleinen Cafeteria im Untergeschoss, Alte Kölner Straße 9.

Abgerundet wird das Angebot durch die vielen Kurse in der Elternschule Josefine, in der sich bereits werdende Mütter und Väter, aber auch alle jungen Eltern von der Geburtsvorbereitung bis zum Sport mit Kind informieren und Kurse besuchen können. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.helios-kliniken.de/klinik/wipperfuerth/fachabteilungen/geburtshilfe.html

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Familie & Co: In der Helios-Klinik werden immer mehr Kinder geboren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.