| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Internationales Kochbuch ist bereits in der vierten Auflage

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Die kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, die der Kochclub Hückeswagen mit Asylbewerbern im vorigen Jahr in einem Kochbuch zusammengefasst hatte, erfreut sich auch nach Weihnachten großer Beliebtheit. Die ersten beiden Auflagen waren bereits zum "Hüttenzauber" Anfang Dezember vergriffen gewesen, inzwischen wurde das Kochbuch 650 Mal verkauft und ist zum vierten Mal aufgelegt worden, teilt Jessica Schöler von der Kreisverwaltung mit.

Der 96 Seiten starke Rezeptmix umfasst 61 Gerichte, unter anderem aus Syrien, dem Iran und Irak, Eritrea, der Mongolei, Afghanistan, Ghana und auch aus Deutschland. Die Autoren haben sich bei einem Kochkurs der Ehrenamtsinitiative "Weitblick" kennengelernt: Seit Mai trifft sich der Kochclub jeden Mittwochnachmittag in der Lehrküche der Erich-Kästner-Schule, wo Asylbewerber gemeinsam mit Flüchtlingspaten Gerichte aus ihren jeweiligen Heimatländern kochen. Die Zutaten besorgen Initiatorin und Kursleiterin Marianne Fiebig und die Team-Mitglieder Claudia Pille, Erika Schäfer und Angelika Weiß .

Das Kochbuch "Rezepte aus aller Welt" kostet zehn Euro und ist unter anderem bei Schreibwaren Cannoletta, Islandstraße, und in der Bergischen Buchhandlung, Bahnhofsstraße, erhältlich. Der Erlös kommt "Weitblick"-Projekten zugute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Internationales Kochbuch ist bereits in der vierten Auflage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.