| 00.00 Uhr

Gottes Bodenpersonal
Katholische Frauen verkaufen 113 Wildblumensträuße

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Das Patrozinium zum Festtag Mariä Himmelfahrt am 15. August feierten die katholischen Frauen aus Hückeswagen traditionell mit einer festlichen Messe in der gleichnamigen Pfarrkirche an der Weierbachstraße. Traditionell wurden dabei auch anschließend wieder 113 im Vorfeld des Festtages selbstgepflückte und gebundene Wildblumensträuße verkauft, die vorher in der Heiligen Messe gesegnet worden waren. Der Erlös von 350 Euro wurde jetzt an Pastor Marc D. Klein zur Finanzierung der Orgelrenovierung überreicht, berichtet die Vorsitzende der Hückeswagener Frauengemeinschaft (kfd), Beate Knecht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gottes Bodenpersonal: Katholische Frauen verkaufen 113 Wildblumensträuße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.